Kunterbuntes aus dem Schulleben

Barbarossa Berglauf 2022

Die Heinrich-Schickhardt-Gemeinschaftsschule nahm am 10. Barbarossa Berglauf am 15.05.2022 in Göppingen höchst engagiert teil!

Es nahmen über 40 Schülerinnen und Schüler teil, das Lehrkräfteteam bestand aus sieben Läuferinnen und Läufern:
Alexandra Blattner, Irina Bokow, Franziska Mayer, Yannick Kächelin, Carlo Groß, Verena Huber und Kim Schmid.
 
Kim Schmid agierte überdies als Organisator und Motivator. Vielen Dank, ohne ihn wäre das Erlebnis nicht möglich gewesen.
 
Gewählt wurde von allen unseren Läuferinnen und Läufern der „Staufers-Fitness-Lauf“ über 5 Kilometer. Die Streckenführung mit Anstiegen war durchaus anspruchsvoll.

Das Wetter, schön sommerlich, auf den schattenlosen Freiflächen vor der Werfthalle in Göppingen richtig heiß, forderte die Sportlerinnen und Sportler zusätzlich.
 
Besondere Ergebnisse:
Schulbester: Hannes Buchholz, Zeit: 25:28 - 8. Platz in der Altersklasse U18.
Schulbeste: Kiara Bauer, Zeit: 28:54 - 3. Platz in der Altersklasse U14.
 
Weitere "Treppchen-Interne-Platzierungen":
JUNGS
Quentin Lipp, 27:03 Min – 18. Platz in der Altersklasse U16
Fabian Seeger, Zeit: 27:04 – 6. Platz in der Altersklasse U14
 
MÄDCHEN
Johanna Amann, Zeit: 30:35 – 9. Platz in der Altersklasse U16
Emelie Schneider, Zeit: 30:42- 10. Platz in der Altersklasse U16
 
Irina Bokow schloss in der Altersklasse W30 mit der Zeit 26:33 als Beste ab!
 
Getreu dem olympischen Motto „dabei sein ist alles“ gehen unsere Glückwünsche an alle, die sich am Sonntag die Zeit zum Mitlaufen genommen haben und an die vielen Eltern, Freundinnen, Freunde und Bekannte, die an den Rand der Strecke zum Anfeuern gekommen sind.
 
Nach diesen Eindrücken nehmen wir uns einen Start im Jahr 2023 vor.