Kunterbuntes aus dem Schulleben

Heinrich-Schickhardt-Gemeinschaftsschule zum 3. Mal als Fairtrade-School rezertifiziert

Heinrich-Schickhardt-Gemeinschaftsschule zum 3. Mal als Fairtrade-School rezertifiziert
Melanie Müller, als „Koordinatorin Kampagnen“ von Fairtrade Deutschland e.V., überbrachte die frohe Kunde: Die Heinrich-Schickhardt-Gemeinschaftsschule darf den Titel „Fairtrade-School“ für weitere zwei Jahre tragen. Sie sprach ein großes Lob aus, dass sich die Schule trotz der schwierigen Zeit immer noch engagiert! Es macht großen Spaß zu sehen, dass sich der Gedanke des fairen Handels fest im Schulalltag verankert hat. Dokumentiert wird die Titelerneuerung durch eine Urkunde, die voll Stolz im Schulhaus ausgehängt wird.
Der Dank der Schule geht an das Fairtrade-Team unter Leitung von Frau Meßner.