Kunterbuntes aus dem Schulleben

"Rallye 2022" an der HSS

Rallye 2022“ an der Heinrich-Schickhardt-Gemeinschaftsschule Bad Boll
Der Freitag der zweiten Schulwoche stand ganz im Zeichen eines großen Gemeinschaftserlebnisses mit viel Raum für Bewegung. Dass Bewegung auch den Geist stärkt, ist an der Heinrich-Schickhardt-Gemeinschaftsschule schon lange eine Überzeugung. Und Gemeinschaftserlebnisse haben in der Pandemie so sehr gefehlt.
Die Fachschaft Sport unter Leitung von Kim Schmid hat die „HSS-Ralley 2022“ ins Leben gerufen. Dabei galt es nach einem gemeinsamen Auftakt an verschiedenen Stellen des Schulgeländes die unterschiedlichsten Aufgaben zu bewältigen. So musste jede Klasse oder Lerngruppe, sich an den Händen haltend, Reifen durch die Gruppe wandern lassen. Wer bei der „Schatzsuche“ erfolgreich war, konnte gleichzeitig Wünsche für das neue Schuljahr formulieren. An der „Wünsche-Tafel“ wurden diese gesammelt. So hat diese Station auch über den „Ralley-Tag“ hinaus Bedeutung. Beim Springen am langen Seil und beim „Mattenrennen“ musste Geschicklichkeit bewiesen werden. Das Lachen kam beim Grusel-Gruppen-Selfie nicht zu kurz. Die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 10 organisierten den Vormittag sehr gewissenhaft. Ein klar getakteter Zeitplan ließ die Großaktion reibungslos ablaufen. Den lachenden und schwitzenden Kindern und Jugendlichen war die Freude anzusehen. „Ein tolle Sache, die einen Riesenspaß gemacht hat!“ kommentierte eine Schülerin. Gemeinsame Abschlusstänze rundeten den überaus gelungenen Vormittag ab. Glücklich sind wir immer wieder über unser tolles Schulgelände, im Grünen, mit wirklich sensationellen sportlichen Möglichkeiten.