Heinrich-Schickardt-Schule

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter

Schulsanitätsdienst

Mit Beginn des neuen Schuljahres fanden sich wieder interessierte Schüler und Schülerinnen zu einer neuen Schulsanitätsdienstgruppe der Heinrich-Schickhardt-Schule zusammen. Neben „alten Hasen“, die schon seit vielen Jahren das Rückrat der Gruppe bilden und die sich mittlerweile auch im Jugendrotkreuz des DRK engagieren, stießen wieder einige „Neulinge“ hinzu. 

Diese werden in einem Erste-Hilfe-Kurs im neuen Jahr auf ihre Aufgaben vorbereitet. Bis dahin begleiten sie schon einmal die ausgebildeten Schulsanitäter und Schulsanitäterinnen bei ihren Diensten in der großen Pause und schauen ihnen dabei etwas über die Schulter. In den regelmäßigen AG Stunden bei Frau Tischler und Herrn Wenka lernen sie dann gemeinsam, wie man sich in Notfällen richtig verhält, gezielt hilft und somit immer größere Sicherheit in der Ersten Hilfe erlangt. 

Neben den Einsätzen in den Pausen und bei verschiedenen schulinternen Sportveranstaltungen, warten auch in diesem Jahr wieder mehrere Schulsanitätstage auf Kreis- und Landesebene auf  die Gruppe. 

Betreuende Lehrkräfte:

Nina Tischler und Florian Wenka