Heinrich-Schickardt-Schule

Seitenbereiche

Volltextsuche

Berufseinstiegsbegleitung

Berufseinstiegsbegleitung - kurz BerEb

Ziel

Der Berufseinstiegsbegleiter unterstützt Schülerinnen und Schüler ab der Vorabgangsklasse an allgemeinbildenden Schulen bei der Erreichung ihres Schulabschlusses und bei der Eingliederung in eine berufliche Ausbildung. 

Die Jugendlichen werden in ihrer Ausbildung durch den Berufseinstiegsbegleiter betreut. Die Chancen für einen besseren Übergang ins Erwerbsleben werden dadurch erhöht, möglichen Ausbildungsabbrüchen wird vorgebeugt.

Inhalt und Ablauf

Unterstützung bei der Erreichung des Schulabschlusses

-  Kompetenzanalyse, Stärken-Schwächen-Analyse

-  Individuelle Unterstützungsleistungen durch Lernplanung und Lernarbeitsgruppen

Berufsorientierung und Berufswahl

- Berufsfelderkundung

- Wie sieht der Wunschberuf konkret aus?

- Welche Berufe und Möglichkeiten gibt es?

- Was erwarten Betriebe und Ausbilder von Auszubildenden?

-  Praktika, Betriebsbesichtigungen, Praxistage

Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche

-  Individuelle Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche und bei der Entwicklung einer Bewerbungsstrategie

-  Bewerbungstraining (Stellenrecherche, Bewerbungsmappe, Telefontraining, Vorstellungsgespräch)

Weiterführende berufliche Schule

-  Individuelle Begleitung bei Verlassen der allgemeinbildenden Schule

- Unterstützung bei der Erreichung des Schulabschlusses

- Sozialpädagogische Begleitung und gezielte Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche

 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen von BBQ Berufliche Bildung gGmbH:

 

Frau Brigitte Münkle

Mobil: 0162 5827671

Mail: muenkle.brigitte(@)biwe-bbq.de

 

 

Finanzierung über den Europäischen Sozialfonds ESF und die Agentur für Arbeit